Retten - Löschen - Bergen - Schützen in Elbenberg - für Elbenberg

Thomas Heger Stadtbrandinspektor 

 

Grußwort des Stadtbrandinspektors

Thomas Heger

 

Zu den Verbandstagen 2015 in Elbenberg möchte ich alle Gäste herzlich willkommen heißen.

Die aktiven Feuerwehrfrauen und Männer, die Jugendfeuerwehrleute, die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung, die Musiker der Spielmannszüge, aber auch die Ehrengäste und besonders die Bevölkerung, sie alle sollen unsere Gäste sein.

Die Verbandstage der Feuerwehren des Wolfhager Landes sind jedes Jahr die Herausforderung für die Feuerwehr die sie ausrichten. Vielleicht ist das der Grund, warum immer weniger sich finden, das Fest auszurichten. Wenn es dieses Fest aber nicht mehr gibt oder nur noch die Verbandsversammlung stattfindet, stirbt wieder ein Stück Tradition. Die Verbandsversammlung kann man dann auch als Chatgruppe machen und wir bleiben bis zum nächsten Einsatz für die Bevölkerung im Verborgenen. Gerade durch unsere Verbandstage zeigen wir eine Geschlossenheit und Gemeinsamkeit aller Feuerwehren im Wolfhager Land. Wir arbeiten schon viel zusammen über die Stadt- und Gemeindegrenzen hinaus, also sollten wir auch gemeinsam feiern und präsentieren. Wenn wir das Fest gemeinsam mit Leben erfüllen wird es auch immer wieder Feuerwehren geben die sich bereit erklären die Verbandstage auszurichten. Deshalb möchte ich mich besonders bei der Feuerwehr Elbenberg bedanken. Die Truppe hat ein Super Programm auf die Beine gestellt und sie werden tolle Gastgeber sein.

Ich rufe den Feuerwehrmännern und -frauen unserer Feuerwehren zu: Nutzt die Verbandstage zum Ausruhen und Genießen, entschleunigt euch und feiert mit Freunden, Kameraden und Fremden schöne Stunden im Festzelt. Schnuddelt über die alte Zeit und über Ideen für die Zukunft. Kommt alle nach Elbenberg und präsentiert euch positiv. Ihr alle macht es freiwillig und es ist euer aller Fest.

Die Bevölkerung möchte ich einladen zu sehen, wer hinter den Frauen und Männern steht, die nachts mit „tatü tata“ durchs Dorf fahren und uns aus dem Schlaf reißen. Ich kann sie beruhigen, diese Menschen sind ganz normale Nachbarn, die bis zum Piepsen ihres Funkmeldeempfängers genauso friedlich geschlafen haben wie Sie.

Suchen Sie das Gespräch und feiern Sie mit. Freiwillige Feuerwehr ist von der Bevölkerung für die Bevölkerung.

Ich wünsche allen Gästen schöne Tage und viel Spaß in Elbenberg.

Thomas Heger

Stadtbrandinspektor

 


 2015 06 25 23 Grußwort Thomas Heger WEB2015 06 25 25 Rest Grußwort Thomas Heger WEB

Unterlagen aus Festschrift 2015 

 

 

 

Samstag, 24. August 2019

Designed by LernVid.com